Quomodo Blog

Als Schneehörnchen mag man alle festen Aggregatzustände des Wassers. Dazu gehört neben Schnee natürlich auch Eis! Es ist einfach faszinierend, kann viele verschiedene Formen annehmen und unglaublich schön aussehen. Und so ganz nebenbei kann es gleichzeitig filigran und zerbrechlich, aber auch ziemlich gefährlich sein… Je nach Lichteinfall kann es so ziemlich alle Farbstufen zwischen farblos, weiß, grün und blau annehmen. Dabei spielt vor allem eine Rolle, wie viele Luftbläschen im Eis eingeschlossen sind. Je mehr Luft, desto weißer erscheint das Eis. Und in der Atmosphäre sind Eiskristalle für die Entstehung von Lichtsäulen verantwortlich. Wer sich noch weiter dazu belesen möchte, kann ja mal in der Wiki vorbeischauen. Und auf snowcrystals.com gibt es tolle Nahaufnahmen von Schneeflocken, Eiskristallen und anderen Phänomenen.

Auch wenn solche Nahaufnahmen von Kristallen unglaublich faszinierend sind, gibt es auch für unsereins draußen viel zu entdecken. Deswegen rufe ich hiermit erneut zur Eisparade auf! Habt ihr Strukturen in gefrorenen Pfützen oder Seen entdeckt? Oder Eisblumen am Fenster oder Schneekristalle aus der Nähe fotografiert? Vereiste Wasserfälle, Eiszapfen, eingefrorene Pflanzen? Zeigt mir eure schönsten Fotos von allem, was mit Eis zu tun hat!


So kannst du teilnehmen:

Sammelt eure schönsten Eisfotos in einem Beitrag, in dem ihr auf diesen Artikel verlinkt. Erzählt gerne auch ein bisschen etwas zu den Bildern, zum Beispiel wo und wann ihr es aufgenommen habt. Die Eisparade läuft bis einschließlich dem 28. Feburar 2018. So haben auch alle, die gerade keine Bilder parat haben hoffentlich (sofern es denn kalt genug wird) noch die Chance, ein paar tolle Sachen vor die Linse zu bekommen. Hinterlasst mir dann einen Kommentar mit eurem Beitrags-Link unter diesem Aufruf. Ich werde alle eingegangenen Beiträge zur Eisparade hier am Ende dieses Artikels sammeln.

 

Ich freue mich auf viele tolle eisige Fotos!

Euer Eishörnchen 🙂

 

Nordweh Weihnachtslieder Eisparade

Eisparade


Bisherige Beiträge zur Eisparade:

Leider konnte ich mich im letzten Jahr nicht mehr um den Blog kümmern, aber Teilnehmer zur Eisparade gab es trotzdem:

by Tine Dez 11, 2017 Views:2887 Share:
This post has 5 comments

Ich freue mich auf deinen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do not spam my blog. Your comment will be checked by administration.

Vielleicht gefallen dir auch diese Posts:
Ausgewählt nach Tags
Jan 21, 2018
Edinburgh! Für ein verlängertes Wochenende stand nun also die schottische Hauptstadt auf unserem Programm. Für mich sollte es bereits der zweite Besuch in dieser wundervollen Stadt sein, an CONTINUE READING ...
Jan 15, 2018
Die meiste Zeit auf einem Roadtrip verbringt man auf der Straße. Es wird also Zeit, nicht nur den Zwischenstopps Aufmerksamkeit zu schenken, sondern auch allem, was dazwischen liegt. CONTINUE READING ...
Dez 13, 2016
Am 13. Dezember feiern die Schweden den Lucia-Tag. Vor der Einführung des gregorianischen Kalenders war das der Tag mit der längsten Nacht des Jahres, also die Wintersonnenwende. In CONTINUE READING ...